unser Slogan

Wir züchten nicht mit Siegern, wir versuchen sie zu züchten !

 

Hartmut

                                       & Kerstin Buff

DSH Zwinger " vom Großenbachstal "

 

Die Geschichte

Der Zwinger " von der Kräuterwiese " wurde 1948 vom Vater der Züchterin Dr. Waltraut Kühn geschützt, seit 1993 hat sie den Zwinger übernommen.Im September 2003 hatte ich den ersten telf. Kontakt zwecks Erwerb eines Welpen  ( Rüden) aus dem Zwinger " von der Kräuterwiese ". Alle Welpen waren vergeben, so bot Frau Dr. Kühn  eine Hündin an. Im Oktober 2003 kahm

"PICCOLA von der Kräuterwiese "  in unser Haus. ( Partnerschaft )

Die erste Schau in der Jkl. 2004 war auf Anhieb ein Erfolg - SG 1.

Zweite Schau LGZS Bayern- Nord 2005 SG 8.Unsere Begeisterung veranlasste uns eine zweite  Hündin aus dem Zwinger der Frau Dr. Kühn zu holen, so kahm " THYRA von der Kräuterwiese "  auch als Welpe zu uns. ( PS) 1987 hatte ich meinen Zwinger "vom Großenbachstal" schützen lassen. ( pedigreedatabase)

Jedoch sind die Würfe " S-W-Y- A"- "von der Kräuterwiese" mit Piccola für Frau Dr. Kühn gefallen und von uns im " Großenbachstal " betreut und aufgezogen. Denn es  begann eine wunderbare Freundschaft und Zusammenarbeit rund um den Deutschen Schäferhund mit der Züchterin Frau Dr. Kühn   Zwinger " von der Kräuterwiese " .

Im Dezember 2015 verstarb Frau Dr. Kühn.